Lebenslänglich

 

Den Haken im Mund

rudern wir Schlag auf Schlag.

Lebenslänglich Hoffnung klein gemacht,

frisst du den Schlamm der Nivellierung.

Schmerz, mir treuer Begleiter,

Drehorgelspieler der Angst,

Stehgeiger des Erinnerns!

Erlahmt dir der Arm,

treibt ab uns der Strom

frei in den Fall.

Lois Rinner

 

Aufgenommen in die Anthologie

„Ausgewählte Werke VI, 2003,“

der

NATIONALBIBLIOTHEK

DES DEUTSCHSPRACHLICHEN

GEDICHTES“

>Zuück zu den anderen Gedichten<